Firma Mustermann
Platz für Ihren Slogan



Zubehör

Hörsysteme benötigen Zubehör zur Instandhaltung und reibungslosen Verwendung. Neben erforderlichem Hörgerätezubehör bieten wir Ihnen weitere Hilfsmittel für ein Leben mit Schwerhörigkeit. Auch Beschallungssysteme für Schulen und Unternehmen gehören zu unserem Sortiment. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich verschiedener akustischer Probleme und angepassten Lösungssystemen.


Gerne beraten wir Sie bei Hörakustik Krell hinsichtlich Zubehör und Beschal­lungss­­ystemen und gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein. Kommen Sie gerne mit Ihren Anliegen auf uns zu.




Hörgeräte­zubehör

Eine regelmäßige Reinigung erhöht die Lebensdauer und Leistung Ihres Hörgerätes. Reinigungstücher und -tabletten sind hierfür gut geeignet. Um Ihr Gerät vor Feuchtigkeit zu schützen, bieten wir Trockenkapseln und elektrische Trockengeräte, die Feuchtigkeit und Schweiß absorbieren.


Viele Hörgeräte verfügen heutzutage über einen Lithiumionen-Akku. Dieser muss regelmäßig aufgeladen werden, um das Hörgerät ausreichend mit Strom zu versorgen. Zusätzlich zum Hörgerät bieten die Hersteller spezielle Ladestationen zum problemlosen Aufladen des Akkus. So ist kein regelmäßiger Batteriewechsel nötig.


Einige Bluetooth-fähige Hörgeräte benötigen eine Art Fernbedienung – einen sogenannten Streamer – um die Hörhilfe mit externen Geräten zu verbinden. So kann Ihr Hörgerät auf Knopfdruck zu leistungsstarken Kopfhörern werden und sich kabellos mit dem Fernseher, dem Telefon oder dem Smartphone verbinden.








Musikbedarf

Wer Musik genießen möchte, ohne die Lautstärke sehr hoch drehen zu müssen, kann auf ein drahtloses Kopfhörer-Funkanlagen-Set zurück­grei­fen. Dieses System ermöglicht die Anpassung der Lautstärke von über eine Stereoanlage oder den Fernseher abgespielter Musik, ohne dabei andere Personen zu stören. Die kabellose Kopfhörerlösung arbeitet mit Infrarot oder Funk und kann auf diese Weise Musik und Ton in Ihrer Wunschlautstärke auf die Kopfhörer übertragen.


Kommunikati­ons­bedarf

Auch Telefone können an die veränderten Anforderungen bei Schwerhörigkeit angepasst werden. Spezielle Telefone mit besonderer Lautstärke­an­pas­sung werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Auch tragbare, in der Lautstärke regulierbare Verstärker für Telefone ermöglichen eine verbesserte Kommunikation am Telefon bei Schwerhörigkeit. 





Lichtsignalan­lagen und Weck­hilfen

Lichtsignalanlagen werden zur Umsetzung von akustischen Signalen in optische Lichtsignale verwendet. So kann beispielsweise ein Tür- oder Telefonklingeln in Lichtsignale umgewandelt werden, sodass es bei Schwerhörigkeit auch ohne das Tragen eines Hörgerätes wahrgenommen wird. Die Einsatzmöglichkeiten von Lichtsignalanlagen sind vielfältig, gerne beraten wir Sie hinsichtlich der Anwendungsbereiche.


Lichtsignale werden auch bei Weckhilfen eingesetzt. Lichtblitze und Vibrationen ersetzen den klassischen Wecker und holen Sie pünktlich aus dem Schlaf. 




Beschallungssysteme für Schulen und Unternehmen

Schlechte Raumakustik und viele Hintergrundgeräusche machen das Zuhören in Klassen- oder Meetingräumen oft nicht einfach. Die sprechende Person muss laut reden und gegen Störgeräusche ankämpfen. Soundfield-Systeme können das Klang­er­lebnis in größeren, vollen Räumen verbessern und das Zuhören durch ein klareres Klangbild erleichtern. Der Sprecher ist deutlich zu verstehen und muss seine Stimme nicht erheben.

Soundfield-Anlagen gibt es sowohl für Schulen, als auch für Unternehmen. An die unterschiedlichen Gegebenheiten angepasst, verfügen die Beschallungs­sys­teme über vollautomatische optimierte Einstellungen mit dynamischer Lautstärkeanpassung. Außerdem können sie problemlos mit Multimediageräten oder Whiteboards verbunden werden. Dies hat sowohl im schulischen, als auch im Unternehmensumfeld Vorteile für Unterricht, Vorträge und Präsentationen.