Firma Mustermann
Platz für Ihren Slogan



Gehörschutz

Lärm kann bereits nach kurzer Zeit das Gehör schädigen. Grund dafür ist die Überbelastung und Zerstörung der Sinneszellen im Innenohr, die für die Wahrnehmung von akustischen Signalen verantwortlich sind. Zu hohe Lautstärke kann diese unwiderruflich schädigen und in der Folge einen Hörverlust verursachen. Aus diesem Grund ist das Tragen von Gehörschutz in einigen Lebensbereichen sehr wichtig.






Arbeits­ge­hör­schutz

Wer in Industrie und Handwerk tätig ist, ist häufig Geräuschen hoher Lautstärke ausgesetzt. Maschinenlärm und Motorenlärm machen den Arbeitsplatz zu einem Lärmarbeitsplatz, der das Gehör nachhaltig schädigen kann. Umso wichtiger ist es, das Gehör täglich zu schützen. Besonders geeignet ist hier individueller Gehörschutz, der für die Verwendung an Lärmarbeitsplätzen entwickelt wurde.

Aus Acryl oder Silikon bestehend ist der Gehörschutz an den Gehörgang des Trägers angepasst und kann somit einen optimalen Schutz vor Lärm gewähr­leisten. Eine lange Haltbarkeit sowie eine umwelt- und ressour­cen­schonende Herstellung zeichnen die Produkte aus. Bestimmte Filtersysteme können Lärm unterdrücken und gleichzeitig Stimmen hindurchlassen, sodass Sprache auch bei Tragen des Gehörschutzes weiterhin hörbar ist.


Auch bei Schwerhörigkeit ist Lärmschutz wichtig. Hörgeräte mit Zulassung am Lärmarbeitsplatz sowie Gehörschutz zur Anbindung an herkömmliche Hörgeräte ermöglichen auch Hörgeräteträgern einen ausreichenden Schutz vor Lärm am Arbeitsplatz.




Schlafgehörschutz

Für einen erholsamen Schlaf ist Ruhe unabdinglich. Nicht immer ist Ruhe in der Nacht gewähr­leistet. Ob Umgebungslärm wie Motoren­ge­räusche oder das Schnar­chen eines Partners – Lärm kann auch in der Nacht präsent sein. Auch das eigene Schnarchen kann belastende Lautstärken erreichen. Schlaf am Tag oder auf Reisen ist häufig durch Umge­bungs­ge­räusche gestört. Zum Schutz des Gehörs und zur ausreichenden Erholung im Schlaf ist Hörschutz beim Schlafen häufig zu empfehlen. Besonders wichtig hierbei ist der Tragekomfort des Gehörschutzes.

Im Idealfall ist dieser auch in liegender Position nicht zu spüren. Gut geeignet sind weiche Ohrstöpsel, die Umge­bungs­geräusche ausblenden, aber hohe Frequenzen, wie z.B. das Klingeln des Weckers, hin­durch­lassen. Individuell angefertigter Gehörschutz aus weichem Silikon kann noch bessere Ergebnisse erzielen. Die maßgefertigte Passform und das besonders weiche Material verhindern das Herausfallen des Gehörschutzes im Schlaf und dämpfen Umgebungslärm von etwa 30 dB. 




Gehörschutz für Freizeit, Musik und Sport

Konzerte, Stadionbesuche, Motorradfahren, Schwimmen und Musizieren – all dies sind Freizeitaktivitäten, in denen wir hohen Lautstärken und unser Gehör starken Belastungen ausgesetzt sind. Aus diesem Grund ist es auch hier sinnvoll, das Gehör durch entsprechenden Gehörschutz zu schützen. Auch hier empfiehlt sich individueller Gehörschutz aus Silikon oder Acryl.  Je nach Situation gibt es verschiedene Anforderungen an den Gehörschutz, der Tragekomfort ist dabei sehr wichtig.


Gerne beraten wir Sie hinsichtlich des passenden Gehörschutzes und finden gemeinsam die optimale Lösung zum Schutz Ihres Gehörs.